Peter Geltat Trio

Gefördert von:

Fonds Soziokultur

Medienpartner

2017

NDR Kulturförderung in Mecklenburg-Vorpommern

Bündnis 2017

Lokales Bündnis für Bildung Recknitz-Trebeltal

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Mitglied im Landesverband für Populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V.

PopKW

Mitglied im Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Freundeskreis Popkultur

Der Freundeskreis Popkultur ist eine bürgerschaftliche Initiative zur Förderung populärer Kultur in der Salz-Stadt Bad Sülze und Salz-Region Sülzer Land.

In der ländlich geprägten Kleinstadt Bad Sülze hat sich Mitte 2014 eine freie Initiative zur Förderung populärer Kultur aus 8 aktiven Bürger(inne)n der Region gegründet. Mittlerweile hat der Verein 9 Mitglieder.

Seit Oktober 2014 sind sie als "Freundeskreis Popkultur" aktiv. Zum Kernteam gehören:

  • Petra Bockentin (Pastorin)
  • Marion Chitralla (Physiotherapeutin)
  • Siegrun Dohr (Kunsthandwerkerin)
  • Manja Groth (Bänkerin)
  • Dr. Cornelia Müller (Ärztin)
  • Uwe Bobsin (Projektmanager)
  • André Bonitz (Pyrokünstler)
  • Jürgen Groth (Ingenieur)
  • Lothar Pick (Arzt)

Darüber hinaus gibt es ein Helfer/innen-Team aus über 20 Ehrenamtlichen, die vorrangig das Salz-Stadt-Festival mit gestalten.

Ziel der Initiative ist die regionale Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zur Verbesserung der Lebensqualität durch Kunst und Kultur mit dem Schwerpunkt Popkultur.

Die Region ist geprägt von Defiziten in der Kulturlandschaft. Eine traditionelle kulturelle Infrastruktur (Theater, Clubs, Kino, Kleinkunstbühnen etc.) gibt es in diesem ländlichen Raum nicht (mehr). Die kommunalen infrastrukturellen Instrumente sind derzeit nicht in der Lage dem Verfall der kulturellen Angebotsstruktur und deren Auswirkungen auf die Bevölkerung entgegen zu wirken. Die freie Initiative bündelt Interessen, um einen regionalen Entwicklungsprozess aus Selbsthilfe und Beteiligung zu initiieren. Die beruflich in der Kulturarbeit erfahrenen Mitglieder der Initiative wählen eine unabhängige Organisationsform ohne kostenintensive Struktur.

Freundeskreis Popkultur

Zu den Aktivitäten des Freundeskreis Popkultur gehören insbesondere:

Wunder-Bar-Konzerte

In dieser Clubkonzertreihe präsentieren wir monatlich ausgewählte Bands und Solokünstler/innen aus allen popularmusikalischen Genres wie Blues, Soul, Rock, Folk, Jazz, Singer-Songwriter etc. live im Konzert. Hautnah und unverfälscht.

mehr dazu hier

Wunderbar-Lounge

Im Mittelpunkt dieser Themenabende stehen Popkultur, regionale Entwicklung, Bürgerbeteiligung und vor allem das Ehrenamt. In der „Wunderbar-Lounge“ sind Planungs- und Vorbereitungstreffen sowie Ideenkonferenzen vorrangig für das Salz-Stadt-Festival zusammengefasst. Ehrenamtliche, Vereine und Initiativen werden angeregt und begleitet, sich aktiv auf ihre Mitwirkung vorzubereiten. Die Treffen und Veranstaltungen dienen der Qualifizierung von Ehrenamtlichen. Hier werden gemeinsam die Programmteile der mitwirkenden Vereine erarbeitet und geplant.

mehr dazu hier

Workshops für Kinder und Jugendliche

In unterschiedlichen Workshops werden Kinder und Jugendliche an den kreativen Umgang mit populärer Musik herangeführt. Egal ob Rhythmus, Gesang, Texten, Tanzen, das Organisieren einer Veranstaltung oder die Dokumentation einer Show mit Foto und Video. Es gibt vielfältige Möglichkeiten Popkultur aktiv für sich zu entdecken und zu nutzen.

was 2016 los war

was 2015 los war

Salz-Stadt-Festival

Zum jährlichen Höhepunkt ist dieses besondere Musik- und Kleinkunstfestival rund um die ehrwürdige Stadtkirche der alten Salz-Stadt Bad Sülze geworden. Ein zwölfstündiges Programm präsentiert Musik und Kleinkunst in wechselnden Programmteilen auf mehreren Bühnen umrahmt von Kunsthandwerk, regionalen Produkten und kulinarischen Genüssen.

mehr dazu hier

Kontakt

Freundeskreis Popkultur e.V.
Am Markt 4
18334 Bad Sülze

Tickets:
Café Wunder Bar

038229 / 799181
038229 / 798122

Booking:
Freundeskreis Popkultur e.V.

038229 / 80839
038229 / 795650

Wunder-Bar-Konzerte
Salz-Stadt-Festival

Spenden

Deine Spende zur Förderung regionaler Popkultur durch Wunder-Bar-Konzerte und Salz-Stadt-Festival

Spendenkonto

Freundeskreis Popkultur e.V.

Sparkasse Vorpommern

IBAN:

DE79150505000102059047

BIC:

NOLADE21GRW

Verwendungszweck:

Freie Spende

Sofern bei der Spende Name und Anschrift angeben sind, stellen wir natürlich eine Spendenbescheinigung aus.

© 2015-2017 Freundeskreis Popkultur | Am Markt 4 | 18334 Bad Sülze